Fasten & Detox – Fastenwandern – Fasten nach Dr. Buchinger – GENUSS PUR Basenfasten

Zeit für dich!

Fasten, Genuss, Wellness & Aktivzeit verschmelzen zu einem ganz  besonderen Urlaub!
Gönn dir eine Auszeit vom Alltag und nimm dir Zeit für dich selbst – tu deinem Körper und deiner Seele etwas Gutes und tanke neue Kraft und Energie beim Fastenwandern!

Das Fastenwandern ist eine wunderbare Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen, abzuschalten und neue Energie zu tanken. Gleichzeitig bekommst du den Abstand, um eingefahrene Verhaltensmuster und Ess-Gewohnheiten zu hinterfragen.

Während unserer Fastenwochen sind wir in schönen Wellness-Hotels fernab von Großstadthektik und Alltagsstress. Dich erwarten eine tolle Umgebung mit viel Natur, interessante Gesprächsrunden und Vorträge zu Themen einer vollwertigen und pflanzenbasierten Ernährung, Heilfasten, dem Stellenwert einer Diät, Bewegung, Achtsamkeit und zur Säure-Basen-Balance.

Du erhältst jede Menge neue Motivation und Impulse für mehr Vitalität, Energie und Schönheit, die von innen strahlt.

Lass also dein Notebook zuhause und schalte dein Handy aus. Genieße stattdessen den Luxus der Unerreichbarkeit und genieße die eindrucksvolle Natur, die Bewegung und den Blick in den Sternenhimmel. Lass dich vom Vogelgezwitscher und dem Rauschen des Meeres wecken.

Nutze deine ganz persönliche Fastenwoche
für deinen Neustart in ein gesünderes Leben!

Interessiert an einer Auszeit?
Dann schau dir gleich meine Fasten-Urlaubsangebote an
Fragen zum Thema Fasten?
Hier findest du Antworten rund um das Thema Fasten

Was ist Fasten und warum sollte ich Fasten?

Fasten ist der bewusste Verzicht auf Nahrung für einen begrenzten Zeitraum. Beim richtig durchgeführten Fasten entsteht kein Hungergefühl!

Der Körper entschlackt während einer Fastenzeit von allem was ihm schadet. Giftstoffe und Schlacken werden ausgeschieden. Fasten ruft den eigenen inneren Arzt auf den Plan, Stauungen und Blockaden auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele werden gelöst.

Einige, auch chronische Gesundheitsprobleme, lassen sich durch das Fasten bessern oder verschwinden bei regelmäßigem Fasten oft völlig. Der Fastenprozess mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte und führt zu einem kräftigen Energieschub. Hinzu kommt, dass der Geschmackssinn geschärft und das Sättigungsgefühl während der Aufbautage geschult wird.

Erfahrungsgemäß führt Fasten zur Senkung des Blutdrucks, zur Verbesserung der Blutwerte und führt zu einer Reduktion von Entzündungen. Die Fastenteilnehmer berichten von Schmerzfreiheit im Rücken und den Gelenken. Häufig ist auch eine Verbesserung des Hautbildes nicht zu übersehen.

Das Fasten bringt uns überdies auch dazu, innezuhalten, zuzuhören und Abstand zu nehmen von der Hektik des Alltags.

Über die Dauer der Fastenzeit hinaus, ist es die ideale Gelegenheit zu einer Ernährungsumstellung und zu einem Richtungswechsel. Eine anschließende ausgewogene, vollwertige Ernährung ist die beste Garantie dafür und sorgt für mehr Vitalität und Wohlbefinden.

Was Fasten alles bewirken kann

  • Einstieg in einen veränderten Lebensstil
  • Gewichtsreduktion
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Regeneration der Körperzellen und eine Optimierung des Stoffwechsels
  • Verminderung entzündlicher Prozesse
  • Blutdruck- und Insulinsenkung
  • Rückbildung von Gefäßablagerung
  • Entwässerung und Entsäuerung
  • Stressabbau, antidepressive und angstlösende Wirkung
  • Raucherentwöhnung

Beispiel für einen Tagesablauf einer Fastenwoche

08:00 Uhr Morgenspaziergang mit Atemübungen, Fasten-Kräutertees und Ingwerwasser, Morgen-Feedbackrunde und Ernährungsimpulse.

10:00 Uhr Gemeinsame Bewegung nach Schwerpunkt der Woche mit Wanderung, Radtour oder Golfrunde (ca. 2,5 bis 4 Std.).

Mittags Obst- oder Gemüsesaft zum Mittagessen.

Nachmittags Leberwickel nach Kneipp, Massagen, Anwendungen und Zeit für sich.

Abends Basische Gemüsebrühe zum Abendessen, Feedbackrunde, Abendprogramm mit Vorträgen, Kochkursen, Entspannungsübungen, Zeit für Sauna und Gespräche.

Natürlich ist das Programm nur ein Vorschlag. Es bleibt immer Zeit für individuelle Aktivitäten, persönliche Betreuung und Gespräche.

Angebote & Fastentermine

Besonders wichtig beim Fasten

Beim Fasten werden Schlacken und Giftstoffe im Körper „auf den Weg“ gebracht, die der Körper nicht gänzlich alleine bewältigen und abbauen kann. Dazu müssen wir ihm während des Fastens beim „Ausleiten“ helfen. Einerseits durch entsprechende Kräutertees, um die Schlacken „zu lösen“, anderseits um die Schlacken mit ausreichend Mineralstoffen „zu binden“ und auf den Weg zu bringen. Was die Organe und der Darm nicht schaffen, werden wir durch entsprechende Anwendungen über die Haut ausleiten. Dies unterstützen wir mit Bewegung, basischen Bädern, einem Besuch in der Sauna oder einer anregenden Bürstenmassage, die auf deinem Verwöhnplan in dieser Zeit stehen.

grüner Smoothie mit Spinat, Äpfel, Gurken, Limette
Selection of colourful Smoothies

Basenfasten

Du hast das Gefühl übersäuert zu sein? Du möchtest deinen Körper entgiften, (wieder) in Balance kommen und dabei abnehmen? Der Unterschied zum Fasten nach Buchinger …

…beim Basenfasten sind Gaumenfreuden erlaubt und stehen auf unserem Speiseplan.

Wir genießen leichte und bekömmliche Gerichte, die die Verdauung nicht belasten, aber gleichzeitig den Körper mit reichlich Vitalstoffen und schützenden Antioxidantien fluten.

Schonend zubereitetes und frisches Gemüse, Sprossen, Nüsse, Saaten und Mandeln sowie ausgesuchte Pflanzenöle werden im Mittelpunkt stehen. Du wirst feststellen, dass auch naturbelassene Lebensmittel und simple Zubereitungsmethoden den Gaumen verführen.

Was genau bedeutet Basenfasten?

Basenfasten bedeutet in erster Linie „entgiften“, den Körper von schädlichen Stoffen befreien. In den Basenwochen erfolgt die Entgiftung durch die Vermeidung schadstoffreicher Nahrung zugunsten basischer, mineral- und ballaststoffreicher Lebensmittel, mit Energie spendenden Vitaminen und schützenden Antioxidantien.

Das Basenfasten ist eine Variante des Fastens, die besonders mild und trotzdem sehr effektiv ist. Du darfst fast alles genießen, was im Körper basisch verstoffwechselt wird und damit die Säure-Basen-Balance wiederherstellt. Auf säurebildende Lebensmittel wird während der Basenkur verzichtet. Im Unterschied zum Fasten musst du bei einer Basenwoche keinen strengen Verzicht üben und dein Körper wird mit ausreichend Nährstoffen versorgt.

Der Körper entgiftet, entschlackt und entsäuert und verliert nebenbei auch noch Gewicht.

Eine GENUSSVOLL GESUND – BASENWOCHE ist ideal für dich, wenn du dir eine Auszeit nehmen möchtest, um Fasten, Urlaub, Genuss und Neuorientierung miteinander zu verbinden.

Warum sollte ich Basenfasten?

Unsere westliche Zivilisationsgesellschaft macht viele Menschen im wahrsten Sinne des Wortes „sauer“. Ein ausgewogenes Verhältnis von Säuren und Basen im Organismus ist für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und gutes Aussehen jedoch von ganz entscheidender Bedeutung.

Seitens der Medizin lange stiefmütterlich behandelt und unterschätzt, ist das Thema Übersäuerung und Entgiftung von Umweltgiften und Stoffwechselsäuren nun auch von Ärzten zunehmend anerkannt und wird mit einer Vielzahl an Krankheiten und Beschwerden in Verbindung gebracht. Der menschliche Organismus kann zwar Säuren durch seine Ernährung produzieren – jedoch keine Basen. Da Basen dringend zur Neutralisierung übermäßiger Säuren benötigt werden um den pH-Wert des Blutes aufrecht zu erhalten, holt sich der Körper nun die fehlenden Mineralien z.B. aus den Knochen, womit die Mineralanteile zweckentfremdet werden und auf Dauer ein Mineralstoffmangel entsteht. Die Folge; die Selbstreinigungskräfte des Körpers werden bei schlechter Ernährung blockiert, insbesondere die der Ausscheidungsorgane, wodurch Übergewicht und Zellulite entsteht. Der Körper verschlackt sozusagen… Leistungsfähigkeit, Widerstandskraft, Vitalität und Lebensfreude gehen zurück … Krankheits- und Alterungsprozesse treten früher ein.

Die basische Ernährung bewirkt über eine erhöhte Zufuhr an lebenswichtigen Vitalstoffen eine Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts sowie bei den meisten Teilnehmern auch eine Gewichtsreduzierung.

Bei welchen Beschwerden kann eine Basenfastenkur helfen?

Mit einer Basenfastenkur lassen sich Magen-, Leber-, Gallen- und Darmstörungen wie Sodbrennen, Reizmagen oder ein Reizdarm reduzieren. Basenkuren helfen bei Kopfschmerzen, Migräne, Leistungsabfall sowie rheumatischen Erkrankungen.

Basenfasten kann sogar bei Verspannungen, etwa im Rücken, Nacken, und Schulterbereich sowie bei Weichteil- und Gelenkrheuma (Arthritis, Arthrose), und sogar bei Gicht helfen.

Weitere Symptome bei denen eine Basenkur helfen kann sind Probleme mit einer erhöhten Harnsäure, Herz- und Kreislaufstörungen, zu niedrigem oder zu hohem Blutdruck, Psychosomatischen Störungen, Erschöpfung, leichten Depressionen, vegetativen Störungen, chronischen Infekten … und vielem mehr.

Im Gesamten hilft das Basenfasten, den Körper zu entsäuern, wirkt vorbeugend gegen Erkrankungen und hilft dabei, Körperfett abzubauen und Gewicht zu reduzieren.

Wie schmeckt Basenfasten?

Lecker! Während der GENUSSVOLL GESUND – BASENWOCHE erhältst du täglich drei frisch zubereitete Basengerichte aus marktfrischen Zutaten: natürlich, vegan und soweit möglich biologisch!

Das Morgen-Fit-Müsli liefert viel vitaminreiche Energie für den Start in den Tag und bringt deinen Stoffwechsel in Schwung. Vegane Gerichte am Mittag und Abend mit ayurvedischen Gewürzen sättigen und fördern den Abtransport von Schadstoffen und Schlacken. Basische Gemüsesuppen mit frischen Kräutern helfen das Säure-Basen-Gleichgewicht wiederherzustellen.

Interessiert an einer Auszeit?
Dann schaue dir gleich meine Fasten-Urlaubsangebote an

Wie sieht eine Fastenwoche aus?

Die Fastenwoche ist weit mehr als ein “Urlaub“. Es ist eine Woche, die das Wohlfühlen neu im Körper verankert. Eine Auszeit, die zur Gesund-Zeit wird. An einem naturverbunden Ruhepol, der dank seiner Lage wie geschaffen ist um den „Reset-Button“ zu drücken, loszulassen, in sich zu gehen und gestärkt neu zu starten.

Meine Fastenwochen sind eine Kombination aus AKTIV SEIN, GENUSS und ENTSPANNUNG und bringen dich wieder zurück in deine Balance. So erreichst du mit Leichtigkeit dein Gleichgewicht und wirst zu neuer Vitalität und Lebensfreude zurückfinden. Sonne, Urlaubsfeeling, ein schönes Hotel mit Wellness und auch der Spaß in der Fastengruppe tragen ebenso dazu bei.

Beim Fasten geht’s, außer auf den Tellern, nicht spartanisch zu. Lachen, Spaß, viel Bewegung in der Natur gehören genauso zum Programm, wie die Darmreinigung und der Leberwickel. Die gute Mischung aus Gruppen- und Privatzeit lässt dir außerdem genügend Raum für dich selbst. Keiner wird so zusagen zwangsbeglückt. Allerdings ist es schon mein Ziel, dir neue Impulse aufzuzeigen, die sich leicht in deinen Alltag integrieren lassen und zu einem gesundheitsorientierten Lebensstil mit mehr Lebensqualität verhelfen.

Egal ob eine Fastenwoche in Bayern, im Allgäu, auf Mallorca oder an einem anderen schönen Ort, eine Fastenkur folgt im Allgemeinen einem Fastenplan und lässt sich in 3 Phasen unterteilen:
 
Die erste Phase – die einleitenden Entlastungstage
Die zweite Phase – die Fastenzeit an sich und das Fastenbrechen
Die dritte Phase – die abschließenden Aufbautage
 
Je nachdem wo und mit welcher Methode du fastest, ergibt sich aufgrund dieser 3 Phasen meist eine individuelle Fastendauer. Weitere Informationen und einen Überblick über die Fastenmethoden erhältst du hier.
 
Interessiert an einer Auszeit?
 Angeboten & Terminen

Eine neue Erfahrung für mich, die mich und meinen Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht hat

Ich hatte schon eine ganze Weile kein gutes Körpergefühl mehr…
Daher wollte ich die Woche Fasten verbunden mit Wandern in der wunderschönen Umgebung von Ruhpolding nutzen, um meinen Kopf und meinen Körper zu „resetten“. Und was soll ich sagen?! Es fiel mir – entgegen meiner Befürchtungen – überhaupt nicht schwer! Corinna macht es einem mit ihrer herzlichen Art, den Information und den schönen Wanderungen sehr leicht, sich auch als Neuling dem Thema zu öffnen und locker durchzuhalten.
Und das Beste: auch heute, fast zwei Monate nach meiner ersten Fastenkur, fühle mich rundum wohl und freue mich schon jetzt auf mein nächstes Fastenwandern in 2021 mit Corinna. Denn das ist fest eingeplant! Danke, liebe Corinna.

Sandra
zum Thema:Fastenwandern in Ruhpolding - Herbst 2020

Fasten leicht gemacht

Fasten leicht gemacht …. ich hätte nicht gedacht, dass Fasten mir so leicht fallen könnte.

Die Tage in Ruhpolding waren ausgefüllt von wunderschönen und abwechslungsreichen Wanderungen, Yoga, Meditationen und Saunagängen. Die Vorträge und Gespräche verhalfen mir zu einem tiefen Verständnis über das Heilfasten und damit stärkten sie die Motivation zu jeder Tageszeit. Die Fastenmahlzeiten und Tees waren jeden Tag frisch zubereitet und lecker – sogar der Tisch wurde immer liebevoll gedeckt.

Ich blicke auf eine Woche mit interessanten Erfahrungen und schöner Momente zurück. Die innere Ruhe aus der Woche und das tolle Körpergefühl begleiten mich noch immer zuhause.

Die nächste Fastenwoche bei Corinna ist bereits in Planung!

Eva
zum Thema:Fastenwandern

Innere Einkehr Balsam für Deinen Körper & Seele

Für mich als Fastenunerfahrene waren diese Tage eine sehr schöne Erfahrung. Corinna begleitet jeden Teilnehmer sehr individuell und professionell durch die Fastentage. Alles ist sehr gut durchorganisiert und mit dem Personal von „Helds Vitalhotel“ abgesprochen. Das Hotel bietet die perfekte Umgebung zur Erholung und Entspannung.
Tolle Wanderungen und auch die Qi Gong Stunden mit der Senior Chefin des Hotels sowie Yoga am Abend trugen dazu bei. Ganz besonders schön, war auch die Meditationsstunde. Die prima Truppe hat das „Abenteuer Fasten“ vollendet. Lustige Stimmung, interessante Menschen und Gespräche.
Vielen Dank liebe Corinna und allen lieben Teilnehmern und dem Team des Hotels.

Simone
zum Thema:Fasten & Wandern Herbst 2020 in Ruhpolding

Sorglospaket

Es war ein rundum Sorglospaket, ich habe mich äußert wohl gefühlt. Ich habe sehr viel gelernt von Corinna, was ich mit in meinen Alltag nehmen kann. Sie hat das Fasten mit absoluter Fachkompetenz und Humor perfekt begleitet. Das Hotel war sehr gut, wir hatte auch immer einen liebevoll gedeckten Tisch zum „Essen“. Die Wanderungen in diesem wunderschönen Chiemgau waren herrlich, auch da hat Corinna Wetter/Busfahrzeiten/alternative Routen optimal berücksichtigt. Das Rahmenprogramm mit Qigong, Yoga und eine geführte Meditation runden das Erlebnis ab.
Ich bin selten so erholt und befreit aus einem Urlaub gekommen. Das Sahnehäubchen war die großartige Gruppe.
Sehr gerne wieder!

Jutta
zum Thema:Vital & Aktivzeit mit Fastenwandern im Chiemgau

HELDenhaft Fasten in Ruhpolding – Sommer 2020

Corinna ist eine sehr kompetente, umsichtige und sympathische Fastenleitung, ich habe mich rundum gut aufgehoben und begleitet gefühlt. Das Hotel in Ruhpolding ist wirklich schön, die Gruppe war super-nett. Herzlichen Dank!

Ruth
zum Thema:HELDenhaft Fasten

Fastenwoche im Januar 2020

Sehr nette, persönliche Betreuung, gute Auswahl der Wanderrouten mit ergänzenden Erklärungen zu Mallorca, sehr gute Fachkenntnisse bezüglich Fasten und Ernährung, hervorragende Auswahl der Beherbergung

anonym
zum Thema:Wandern & Fasten auf Mallorca

Wandern und Fasten – genau die richtige Kombination

Corinna macht das sehr gut – sie ist ein sehr kompetente Ansprechpartnerin zu allen Fragen der Ernährung. Unsere kleine, familiäre Gruppe hat sich unter ihrer Anleitung sehr gut verstanden. Bei der Auswahl der Finca hat sich Corinna auch viel Mühe gegeben – mit prima Erfolg – das schöne, ländlich-mediterrane Umfeld auf gutem Niveau – hat uns sehr gefallen. Das Wandern ist das Beste : da bietet Mallorca schönste Landschaften und Corinna hat uns auf sehr schöne Wege mit tollen Ausblicken geführt. Für uns war das Wandern auch wichtig, um das Fasten nicht als reine Beschränkung, sondern als tolle Erfahrung zu erleben.

Wanderfan
zum Thema:Wandern und Fasten auf Mallorca

Gelungener Einstieg ins neue Jahr

Die Fastenwoche im Januar auf Mallorca in einer schönen Finca war ein gelungener Einstieg ins neue Jahr.
Obwohl ich schon öfter gefastet habe, habe ich einiges Neues dazu gelernt. Corinna hat alles gut vorbereitet von Skripten über Tees, Säfte, Honig bis hin zu Basenbäder etc. Sie hatte auch immer ein offenes Ohr für Fragen und hilfreiche Tipps bei Beschwerden.
Toll war auch der Service morgens Tee ans Bett zu bekommen. Abgerundet haben den Aufenthalt sehr schöne abwechslungsreiche Wanderungen in der traumhaften Landschaft der Insel. Vielen Dank und gerne wieder!

Stephanie
zum Thema: Fastenwandern Mallorca

Neue Erfahrung

Fasten ist keinesfalls Askese und hat mir in Bezug auf meine Gesundheit sehr gut getan. Herzlichen Dank für die schöne Erfahrung und tolle Woche in der Gruppe.

Carola
zum Thema: Fasten

Toll

Das Konzept der Fastenreise und Corinna als Fastenbegleitung hat mich begeistert. Ich habe keine Sekunde etwas vermisst … auch ohne Essen. Die nächste Reise ist bereits vorgemerkt. Liebe Grüße Tina

Tina
zum Thema: Fasten

Vielen Dank für die Inspiration

Mein erster Workshop mit Corinna hat mir gezeigt, wie lecker und gesund basische Küche sein kann. Auch meine Familie war von den neuen Rezepten begeistert.

Maria
zum Thema: Detox

Reich der Engel

Das Fasten ist das leben der Engel, das jene,
die sich ihm hingeben, ins Reich der Engel versetzt.

Athanasius Bischof von Alexandrien (295-373)
zum Thema:Fasten

 

 "Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig,
übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.“ - Hippokrates 460 – 370 v.Chr. -