Soul Food – Ernährung nach Ayurveda 

Lass dich von neuen Zutaten und Zubereitungsweisen inspirieren und bereichere Deinen Kochalltag!

Die Ernährung nach Ayurveda ist bereits tausende von Jahren alt und bildet in Indien die Grundlage für eine gesunde Lebensweise.

Ayurveda bedeutet „Wissen vom Leben“, die Ernährung als Teil davon bildet eine entscheidende Säule.

Geschmacksentdecker und Gesundheitsinteressierte können hier viele Impulse erhalten, um die eigene Küche abwechslungsreicher, vielfältiger und auch leicht zu gestalten.

In entspannter Atmosphäre kochen wir ein ayurvedisches Menü mit den typischen Bestandteilen, die für alle geeignet sind und jederzeit in den Alltag integriert werden können. Wir bereiten ein Curry zu, ein Linsengericht, dazu Chutney und Raita sowie ein Dessert.

Zudem lernst du die Herstellung von Ghee, einem Hauptbestandteil der ayurvedischen Küche.

Es geht hier weniger um eine Ernährung nach den Konstitutionstypen (Doshas), sondern viel mehr darum, welche Elemente aus der Ayurvedischen Ernährung unser Kochen anregen und bereichern können. Ein Rezeptheft mit einem Glossar zu den wichtigsten Gewürzen und ihren Wirkungsweisen kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer dann auch mit nach Hause nehmen. Lass dich inspirieren!